Kräuterstempel-Massage - werdewerdubist

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Massagen

Die Kräuterstempel-Massage

Entgiften, entschlacken und entspannen

Die Kräuterstempel-Massage (im asiatischen Sinne) ist eine Weiterentwicklung der heißen Rolle. Es werden Kräuter in eine Kompresse gebunden – je nach Verwendung - wird diese beutelförmige Kompresse über Dampf, im Wasserbad oder Öl erhitzt.

Danach bringt der Gebende mit sanftem Druck die Hitze und die ätherischen Moleküle in die Hautporen und übt gleichzeitig einen Dehnungsreiz über die zu stimulierenden Körperbereiche aus.

Da das Öl durch die Kompresse mit kurzem Drücken in die Hautoberfläche gebracht wird, üben wir einen kleinflächigen Reiz aus. Hier werden die Gefäße trainiert, der Kreislauf und der Stoffwechsel angeregt. Auch die Lymphmotorik wird durch die kurzfristigen Hitzereize angeregt.

Die Massage wirkt entschlackend, entgiftend und entspannend.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü